Wahlkampf USA 2016

Vote for Assisi

Bei der Beobachtung des momentanen amerikanischen Wahlkampfs kam die Idee auf, einen Film über die Problematik eines Wahlprozesses zu machen, der grundlegend auf Selbstdarstellung basiert.
Da bereits ein anderes Filmprojekt geplant wurde, mussten Konzeption und Drehvorbereitung besonders schnell gehen. Das Drehbuch wurde im Dezember geschrieben und in den Monaten bis zum Dreh verfeinert. Mit einem gemeinsamen Kraftakt des Teams wurde der Film an einem einzigen Drehwochenende in einer WG in Nürnberg gedreht und in 4 Monaten fertiggestellt. Hier geht’s zum Film

Share
This

Post a comment